Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenTransaktionenSEPA-Überweisung
Wie kann ich eine Überweisung in Euro vornehmen?
Wie kann ich eine Überweisung in Euro vornehmen?
Vor über einer Woche aktualisiert

Es gibt nichts Einfacheres als eine Überweisung zu tätigen! Sie können eine Überweisung direkt von Ihrer Web- oder Mobil-App aus tätigen.

Mit Qonto können Sie Echtzeit-SEPA-Überweisungen veranlassen! Wie das geht? Folgen Sie einfach den folgenden Schritten 👇

💻 Über Ihre Web App:

  • Gehen Sie in den Bereich Geschäftskonto

  • Klicken Sie auf Überweisungen und dann auf Überweisung erstellen

  • Externe Überweisung in Euro auswählen

  • Wenn Sie mehrere Konten haben, wählen Sie das Konto aus, das Sie belasten möchten;

  • Wählen Sie einen Empfänger oder Geben Sie die Daten eines neuen Empfängers ein: vollständiger Name wie im RIB angegeben (Name/ Vorname/ Firmenname), IBAN, Mehrwertsteuersatz, Kategorie oder zugehörige Bezeichnungen usw. Wir speichern diesen Begünstigten automatisch, so dass Sie ihn nicht erneut anlegen müssen.

  • Geben Sie die Überweisungsreferenz und den Betrag ein (Sie können bis zu 135 Zeichen im Referenzfeld speichern)

    Sie haben weitere Optionen, um Ihre Überweisung zu personalisieren. Klicken Sie auf die Symbole der folgenden Optionen, die Sie verwenden möchten: Anlage, Benachrichtigung des Begünstigten, Terminierung und Wiederholung und Buchhaltungsdetails

  • Klicken Sie auf Weiter

  • Werfen Sie einen letzten Blick auf Ihre Überweisung und vergewissern Sie sich, dass alle Angaben korrekt sind! Hier ist Ihre Überweisung automatisch auf ECHTZEIT eingestellt, aber Sie können selbstverständlich auch die Option der Standard-Überweisung wählen (Eingang innerhalb von maximal 48 Geschäftsstunden).

  • Sie werden wahrscheinlich aufgefordert, den Vorgang mit Ihrem Mobiltelefon zu bestätigen

☝️ Gut zu wissen :

Sie müssen einen neuen Begünstigten nicht validieren, bevor Sie eine neue Überweisung einleiten.

Um Zeit zu sparen, können Sie Ihren Mehrwertsteuersatz und das zugehörige Etikett für jeden einzelnen Empfänger festlegen, indem Sie auf Buchhaltung und dann auf Lieferanten klicken. Sobald das erledigt ist, brauchen Sie nicht mehr daran zu denken! Wenn Sie eine neue Überweisung erstellen, finden Sie die entsprechenden Felder mit den Informationen bereits ausgefüllt vor.

Manager können im Rahmen ihrer Befugnisse und innerhalb der von dem Admin oder dem Kontoinhaber festgelegten Limits Überweisungen vornehmen.

📲 Über Ihre mobile App:

  • Gehen Sie zum Bereich Überweisungen und klicken Sie auf das schwarze + Symbol rechts oben auf Ihrem Screen.

  • Wählen Sie das Konto, das Sie belasten möchten;

  • Wählen Sie entweder einen bestehenden Begünstigten aus Ihrer Liste aus oder fügen Sie einen neuen Begünstigten hinzu, indem Sie auf Neuen Begünstigten hinzufügen klicken und dann seine Daten eingeben;

  • Geben Sie die Überweisungsreferenz und den Betrag ein (Sie können bis zu 50 Zeichen im Referenzfeld speichern)

  • Wir empfehlen Ihnen, einen Notiz und einen Anhang wie z. B. eine Rechnung hinzuzufügen, um Ihrem Buchhalter die Arbeit zu erleichtern.

  • Werfen Sie einen letzten Blick auf Ihre Überweisung und vergewissern Sie sich, dass alle Angaben korrekt sind! Hier ist Ihre Überweisung automatisch auf ECHTZEIT eingestellt, aber Sie können selbstverständlich auch die Option der Standard-Überweisung wählen (Eingang innerhalb von maximal 48 Geschäftsstunden)

  • Sie können die Überweisung bestätigen!

Überweisungen zwischen Qonto-Konten werden nicht von Ihrem Plan abgezogen, sondern sofort gutgeschrieben! Sie müssen lediglich dasselbe Verfahren wie bei einer herkömmlichen Überweisung befolgen, indem Sie die Bankverbindung (IBAN) des Empfängers angeben.

Wenn Sie dazu berechtigt sind, können Sie Lieferantenrechnungen finanzieren und die Option Ratenzahlung aktivieren. Ihr Lieferant wird bezahlt, aber Ihr Kontostand wird nicht belastet. Die Rückzahlung erfolgt in drei monatlichen Raten, die von Ihrem Konto abgebucht werden.

Derzeit können Sie keine SEPA-Echtzeitüberweisungen für geplante, angeforderte, wiederkehrende und Sammelüberweisungen veranlassen.

Tipp: Sie brauchen keinen neuen Begünstigten zu validieren, bevor Sie eine neue Überweisung einleiten.

Wenn Ihre Überweisung mehr als 30.000 Euro beträgt oder Ihr Begünstigter nicht über SEPA-Echtzeitüberweisung erreichbar ist, wird die Überweisung wie üblich ausgeführt.

Wie kann ich eine Überweisung planen oder wiederkehrende Überweisungen einstellen? 📆

Sie können eine Überweisung auch für einen späteren Zeitpunkt planen und sogar wiederkehrende Überweisungen einrichten (z. B. um die Miete für Ihr Büro zu bezahlen).

Gehen Sie wie folgt vor:

  • Gehen Sie zum Abschnitt Geschäftskonto

  • Klicken Sie auf die Registerkarte " Überweisungen " und dann auf " Überweisung tätigen"

  • Klicken Sie beim Ausfüllen der Überweisungsdaten auf Terminierung und Wiederholung

  • Wählen Sie das geplante Datum für Ihre Überweisung

  • Wählen Sie eine Häufigkeit aus, wenn Sie eine wiederkehrende Überweisung durchführen möchten

  • Füllen Sie den Rest des Formulars wie bei jeder anderen Überweisung aus

  • Sie können die Überweisung bestätigen!

☝️ Tipps:

Um bei Ihren SEPA-Überweisungen Zeit zu sparen, geben Sie diesen Link qonto.new in die Suchleiste Ihres Internetbrowsers ein. Sie werden direkt auf die Seite zur Verwaltung Ihrer Überweisungen weitergeleitet.

Sie können auch den Abschnitt Lieferantenrechnung für Ihre Überweisungen verwenden und müssen nicht alle Überweisungsdetails manuell ausfüllen.

💡 Wenn Sie die starke Kundenauthentifizierung in Ihrem Konto eingerichtet haben, erhalten Sie eine Bestätigungsanfrage auf Ihrem verbundenen Telefon.


Hat dies Ihre Frage beantwortet?