Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenTransaktionenLastschriften
Warum wurde diese Lastschrift abgelehnt?
Warum wurde diese Lastschrift abgelehnt?
Vor über einer Woche aktualisiert

SEPA-Lastschriften können zum Zeitpunkt der Transaktion aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden:

  • Wenn Ihr Guthaben nicht ausreicht.

  • Wenn der Abbuchungsauftrag weniger als 48 Stunden vor dem Abbuchungsdatum übermittelt wurde.

  • Wenn Ihr Qonto-Konto noch nicht bestätigt ist: Laden Sie Ihr Firmenlastschriftmandat hoch

  • Wenn die unternehmensübergreifende Einzugsermächtigung des Zahlungsempfängers nicht auf Qonto verfügbar oder unvollständig ist: erstellen Sie ein neues Firmenlastschriftmandat (B2B)

☝️Good zu wissen: Die Lastschrift bleibt für 48 Stunden ausstehend, damit Sie Zeit haben, die Situation zu beheben.

Einige Tipps zur Vermeidung von Strafen und unangenehmen Überraschungen

  • Behalten Sie Ihr Konto im Auge, indem Sie die Qonto-App herunterladen! Durch die regelmäßige Überprüfung Ihres Guthabenstandes sind Sie vor unangenehmen Überraschungen sicher.

  • Vergewissern Sie sich außerdem, dass die eingegebenen Gläubigerdaten korrekt sind und dass Sie das Firmenlastschrift erfolgreich in Ihrer Qonto-Schnittstelle hinterlegt haben.

  • Wenn Ihre Lastschrift abgelehnt wurde, raten wir Ihnen, sich mit dem Begünstigten in Verbindung zu setzen, um eine Lösung zu finden: eine Überweisung einleiten / eine andere Lastschrift vornehmen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass alle Angaben korrekt gemacht wurden, damit Ihre Lastschrift akzeptiert werden kann, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:

💬 Wir ermutigen Sie, uns per Chat zu kontaktieren, indem Sie sich in Ihrem Qonto-Bereich anmelden, aber Sie können uns auch über unsere Hotline anrufen.

💌 Senden Sie uns eine private Nachricht auf Facebook or Twitter

Hat dies Ihre Frage beantwortet?