Die vorbereitende Buchhaltung ist für Selbstständige und Unternehmen ungemein wichtig, um bei der Steuerprüfung Fehler zu vermeiden.

Mit Qonto können Sie diesen Prozess beschleunigen – von der Ausgabenverwaltung bis zum Abgleich von Belegen und Transaktionen.

Gut zu wissen für Smart, Premium, Essential, Business and Enterprise Tarifpläne: Hat Ihre Buchhaltung Zugang zu Ihrem Qonto Geschäftskonto? Er oder sie kann einen Buchhaltungs-Lesezugriff nutzen, um leichter mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

👉 Wie kann ich meine Buchhaltung auf Qonto einladen?

1. Belege in Sekundenschnelle hinzufügen

Für jede Ausgabe von Ihnen oder von Mitgliedern Ihres Teams, können Sie den Beleg direkt auf Qonto hinzufügen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Einen Beleg mit Ihrer mobilen App fotografieren. ****Klicken Sie auf die gerade durchgeführte Transaktion und dann auf Hinzufügen und Ein Foto machen. Gewähren Sie Qonto Zugang zu Ihrer Kamera und fotografieren Sie den Beleg. Das Foto wird direkt zu der Transaktion hinzugefügt!

  • Einen Beleg hochladen
    👉 Wie lade ich einen Beleg in meine Qonto App hoch?

  • Einen Beleg per E-Mail weiterleiten (für Smart, Premium, Essential, Business und Enterprise Tarifpläne)
    👉 Wie funktioniert die E-Mail zur Belegweiterleitung?

Gut zu wissen für alle Smart, Premium, Essential, Business and Enterprise Kunden: Seit dem 14. Dezember 2020 haben alle hinzugefügten virtuellen Belege denselben Wert wie Papierbelege. Das bedeutet, dass Sie die Papierversion nicht länger aufbewahren müssen, um den Vorschriften zu entsprechen.

👉 Was ist die beweiskräftige Beglaubigung von Belegen?

Und was noch?

Alle Smart-, Premium-, Essential-, Business- und Enterprise-Kunden können beim Hochladen eines Belegs den passenden Mehrwertsteuersatz gleich mit übernehmen.

👉 Wie kann ich einen Mehrwertsteuersatz und benutzerdefinierte Tags zu einem Lieferanten hinzufügen?

2. Belege anfragen und Transaktionen überprüfen

Belege hinzufügen ist das eine, aber damit für die Buchhaltung alles seine Ordnung hat, müssen alle Belege vorhanden, die Mehrwertsteuer angegeben und die Transaktionen in die richtigen Kategorien eingeordnet sein.

  • Fehlende Belege leicht identifizieren

Im Bereich Umsätze können Sie direkt auf Fehlende Belege klicken, dann werden alle Transaktionen, für die noch kein Beleg vorliegt, angezeigt.

  • Belege anfragen (für Essential, Business and Enterprise Tarifpläne)

Wenn ein Beleg zu einer Transaktion fehlt, können Sie auf Beleg anfragen klicken, die entsprechende Person erhält dann eine Erinnerung per E-Mail.

  • Die für Ihr Unternehmen wichtigen Informationen überprüfen (MwSt., Tags...)

    (für Smart, Essential, Business and Enterprise Tarifpläne)

Wenn Sie den Fehlende Belege-Button per Rechtsklick anklicken, können Sie Transaktionen filtern. Entsprechend Ihrer Suche können Sie eine Kriteriengruppe wählen, um nach den neusten Aktualisierungen, dem Betrag, der Mehrwertsteuer, bestimmten Kategorien und/oder Labels zu suchen.

  • Transaktionen bestätigen, um Klarheit zu schaffen

Wenn alle nötigen Informationen angegeben sind, können Sie Transaktionen als überprüft markieren. So wissen Sie sicher, dass diese Transaktionen bereit für die Buchhaltung sind.

👉 Wie kann ich Transaktionen für die Buchhaltung überprüfen?

3. Ihr Buchhaltungstool verknüpfen

Dank unserer Integrationsplattform Connect können Sie Ihr Buchhaltungstool direkt mit Ihrem Qonto Geschäftskonto synchronisieren, ohne Informationen wiederaufbereiten zu müssen!

Connect steht in Ihrer Qonto App im Bereich Und Mehr zur Verfügung. Hier können Sie zwischen mehr als 80 Tools dasjenige auswählen, das Sie mit Qonto synchronisieren möchten.

👉 Was ist Connect?

War diese Antwort hilfreich für dich?