Wie Sie wissen, können Sie mit Qonto per App oder vom Computer aus Geld überweisen. Aber wussten Sie schon, dass Sie Überweisungen dank der No-Code-Plattformen Zapier und Make (ex-Integromat) oder per API auch automatisieren können?

So gewinnen Sie Zeit und können den richtigen Prozess für Ihr Unternehmen einrichten, um Ihre Zahlungen an Lieferanten und Angestellte zu automatisieren oder die Geldflüsse zwischen Ihren verschiedenen Konten organisieren.

Warum sollte ich vertrauenswürdige Empfänger hinzufügen?

Damit Ihre automatischen Überweisungen ebenso sicher durchgeführt werden können wie Überweisungen in der App, haben wir ein System der starken Kundenauthentifizierung eingeführt.

Dieses System sendet eine Push-Benachrichtigung auf Ihr Smartphone, mit der Sie aufgefordert werden, die Überweisung zu bestätigen. Um zu vermeiden, dass Sie jede Überweisung manuell bestätigen müssen, sollten Sie die entsprechenden Empfänger im Voraus als vertrauenswürdig markieren.

Wie kann ich vertrauenswürdige Empfänger hinzufügen?

Öffnen Sie Qonto auf Ihrem Computer und gehen Sie in den Bereich Überweisungen. Beginnen Sie, eine Überweisung zu erstellen und gehen Sie in das Menü auf der rechten Seite, in dem Sie Ihre Zahlungsempfänger verwalten können.

Dort haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Für bereits bestehende Empfänger: Fahren Sie mit der Maus über den Empfänger, klicken Sie auf die drei Punkte und dann auf die Option als vertrauenswürdig markieren. Dann müssen Sie diesen Vorgang nur noch auf Ihrem Smartphone bestätigen.

  • Für noch nicht bestehende Empfänger: Erstellen Sie den Empfänger und gehen Sie dann so vor, wie oben beschrieben.

💡 Gut zu wissen: Sie können auch in der Qonto API Empfänger als vertrauenswürdig markieren.

Anschließend können Sie via Zapier, Make (ex-Integromat) und der API automatische Überweisungen einrichten!

War diese Antwort hilfreich für dich?