💡 Wenn Sie Ihr Konto zum ersten Mal auffüllen möchten, können Sie es durch eine Kartenzahlung von einer anderen Bank oder durch Apple Pay und Google Pay aufladen. Es ist einfach und sofort möglich, mehr dazu hier.

Ihr Qonto Geschäftskonto können Sie ganz einfach mit Guthaben aufladen, indem Sie eine Banküberweisung durchführen.

Von einem Konto in der SEPA-Zone

In diesem Fall ist das Verfahren durch das SEPA-Format (Single Euro Payments Area) standardisiert und einfach umzusetzen.

Bei der Überweisung des gewünschten Betrags geben Sie IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Bank Identifier Code) Ihres Qonto Geschäftskontos an.

Beide Nummern finden Sie in Ihrer Qonto Willkommens-E-Mail, die Sie nach Ihrer Registrierung erhalten haben.

Alternativ können Sie sie aber auch in Ihrer Mobile- oder Web-App unter Bankdetails & Kontoauszüge finden.

Ihr Konto kann sowohl Standard- als auch SEPA-Echtzeitüberweisungen empfangen.

Von einem Konto außerhalb der SEPA-Zone

Auch von einem Konto außerhalb der SEPA-Zone können Sie ganz einfach Beträge auf Ihr Qonto Geschäftskonto überweisen.

Mit Qonto können Sie via SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) Überweisungen aus den meisten Ländern der Welt und in den meisten Fremdwährungen empfangen.

Dazu führen Sie einfach eine Überweisung von der ausstellenden Bank mit Ihrer IBAN und Ihrem BIC aus. Sie finden diese Informationen an derselben Stelle wie bei einer SEPA-Überweisung.

War diese Antwort hilfreich für dich?